03. Oktober 2015

Image-Teaser
        
Nederlandse vlag  British flag
Bild für animierte Slideshow 141003_header_jdm_geissler12.jpg

Aktuelles:

«German Cycling-Cup» schrumpft: Jetzt elf statt 14 Rennen

Münster – Das Finale bleibt: Der Sparkassen Münsterland Giro wird am 3. Oktober schon traditionell Abschluss und Höhepunkt des «German Cycling-Cup» sein – bis dahin gibt‘s aber einige Veränderungen. Kernpunkt ist dabei der Kalender, der bereits als «wichtigste europäische Jedermann-Rennserie» bezeichneten Gesamtwertung, der in diesem Jahr nur noch elf statt der die Rekordzahl von zuletzt 14 Veranstaltungen umfasst.

Stefan Ritter aus Coesfeld gewinnt das X-LITE CRS-3000

Münster – Nichts macht uns glücklicher, als unsere Teilnehmer glücklich zu machen – so wie Stefan Ritter aus Coesfeld, der die Saison jetzt mit dem nagelneuen X-LITE CRS-3000 von «ROSE Bikes» in Angriff nehmen kann. «Ich? Das ist ja Wahnsinn – ein neues Rennrad», konnte der 48-Jährige beim Anruf mit der Gewinner-Nachricht sein Glück kaum fassen.

Monatsbilanz: Sparkassen Münsterland Giro.2015 feiert einen Rekordstand an Anmeldungen

Münster – Was ein Auftakt: Einen Monat nach Start der Online-Anmeldung zum Sparkassen Münsterland Giro.2015 präsentiert das Radrennen im Münsterland das beste Zwischenergebenis aller Zeiten. Aktuell liegen die Zahlen über 23 Prozent über den Anmeldezahlen des Vorjahres.

Vier neue Termine: Streckentests zum Sparkassen Münsterland Giro – Anmeldung ist offen

Münster - Neue Strecken, neue Tests: In diesem Jahr führt der Sparkassen Münsterland Giro.2015 mit seinen drei Kernstrecken durch die Kreise Warendorf und Steinfurt – hier verspricht der Teutoburger Wald eine attraktive und abwechslungsreiche Routenführung.

Besucher geben Münsterland bundesweit Bestnoten

Münster – Für Radfahrer bleibt Münster die klare Nummer eins unter den deutschen Städten: Wie der aktuelle ADFC-Fahrradklima-Test zeigt, sind Radler in keiner anderen Großstadt mit den Gegebenheiten so zufrieden wie in der Westfalenmetropole. Mit der Gesamtnote 2,5 verteidigt Münster zum wiederholten Mal den Titel als Deutschlands fahrradfreundlichste Stadt.

Weitere Artikel: